Pilzwanderungen

Mit meinem System gelingt es Ihnen, die leckersten Speisepilze einfach und sicher zu erkennen sowie richtig zu sammeln. 

Ausgehend von der Scheune Neuhaus werden wir uns auf die Suche nach Rumpelstilzchen und seinen anderen einbeinigen Freunden machen und dabei auch Neues über die Rolle der Pilze – nicht nur im Wald – erfahren. Erfahren Sie einfache Anleitungen zum Pilze sammeln – für Anfänger und solche, die es werden wollen.

Für Anfänger wie für Familien mit Kindern geeignet. Keine Vorkenntnisse nötig.

Nach Absprache können Pilzwanderungen individuell als Gruppenwanderung auch an anderen Orten vereinbart werden.

Fixe Termine mit Schwerpunkt Pilze:

GENUSSKULTUR Pilze und Wild – eine Pilzwanderung mit 3 Gänge Menue

31. Oktober 2020

Zeit/Dauer: 14:00

Treffpunkt: Wogbachtal Hütte

In Kooperation mit: Wogbachtal Hütte

Genußkultur | Pilzwanderung

Genusskultur_18Okt2020

Pilze und ihr Weg in die Pfanne – eine Pilzwanderung mit 3 Gänge Menue

Bei einer Wanderung von etwa 2,5 Std. durchs Ensheimer Gelösch gehen wir auf die Pirsch zu unseren einbeinigen Freunden im Wald. Dabei lernen wir leckere Speisepilze einfach und sicher zu erkennen sowie richtig zu sammeln.
Zurück in der Wogbachtalhütte werden wir mit einem haus-gemachten rustikalen 3 Gänge Menu belohnt:

  • Flammkuchen mit Pilzen,
  • Wildgericht mit Beilagen,
  • zum Abschluß ein Nachtisch.

Preis: 45 € incl. Wanderung und 3 Gänge Menu (ohne Getränke)

Reservierung erforderlich:
Tel.: 0170 1984641; info@dietmar-vogel.de oder
Tel.: 06893 9871471; info@wogbachtal-huette.saarland