GENUSSKULTUR Pilze und Wild – eine Pilzwanderung mit 3 Gänge Menue

Pilze und ihr Weg in die Pfanne – eine Pilzwanderung mit 3 Gänge Menue

Bei einer Wanderung von etwa 2,5 Std. durchs Ensheimer Gelösch gehen wir auf die Pirsch zu unseren einbeinigen Freunden im Wald. Dabei lernen wir leckere Speisepilze einfach und sicher zu erkennen sowie richtig zu sammeln.
Zurück in der Wogbachtalhütte werden wir mit einem haus-gemachten rustikalen 3 Gänge Menu belohnt:

  • Flammkuchen mit Pilzen,
  • Wildgericht mit Beilagen,
  • zum Abschluß ein Nachtisch.

Preis: 45 € incl. Wanderung und 3 Gänge Menu (ohne Getränke)

Reservierung erforderlich:
Tel.: 0170 1984641; info@dietmar-vogel.de oder
Tel.: 06893 9871471; info@wogbachtal-huette.saarland

GENUSSKULTUR Pilze und Wild

Pilze und ihr Weg in die Pfanne – eine Pilzwanderung mit 3 Gänge Menue

Bei einer Wanderung von etwa 2,5 Std. durchs Ensheimer Gelösch gehen wir auf die Pirsch zu unseren einbeinigen Freunden im Wald. Dabei lernen wir leckere Speisepilze einfach und sicher zu erkennen sowie richtig zu sammeln.
Zurück in der Wogbachtalhütte werden wir mit einem haus-gemachten rustikalen 3 Gänge Menu belohnt:

  • Flammkuchen mit Pilzen,
  • Wildgericht mit Beilagen,
  • zum Abschluß ein Nachtisch.

Preis: 45 € incl. Wanderung und 3 Gänge Menu (ohne Getränke)

Reservierung erforderlich:
Tel.: 0170 1984641; info@dietmar-vogel.de oder
Tel.: 06893 9871471; info@wogbachtal-huette.saarland

Pilzwanderung ACHTUNG nach Niederwürzbach verlegt (vormals Urwald)

Pilze sammeln mit System

Beitrag 15,00 € pro Teilnehmer
Kinder bis 16 Jahren sind gebührenfrei

Telefon: 0681 9068191 | www.fbs-saarbruecken.de

Um nicht nochmal absagen zu müssen, habe ich die Pilzwanderung nach Niederwürzbach verlegt.

Adresse:
Marxstraße
66440 Niederwürzbach
N 49°14’48“ E 7°11’32“

https://goo.gl/maps/ApGqFDUtUShS3abv6

Bitte beachten Sie: spätestens Freitag, 9.10. wird es an alle angemeldeten Teilnehmer eine Nachricht per E-Mail geben, ob es unsere einbeinigen Freunde im Wald geschafft haben, sich ansehnlich und zahlreich zu präsentieren und die Wanderung statt finden kann.

ABGESAGT, da es leider keine Pilze gibt. Pilzwanderung im Urwald vor den Toren der Stadt […mehr lesen]

Liebe Pilz-und Wanderfreunde,

leider muss ich nach einer Vorbegehung der angekündigten Örtlichkeit am Neuhaus heute -die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt- die traurige Mitteilung machen, dass es keine Pilze gibt. Nix und grad gar nix. Der Boden ist nur in den obereren Zentimetern nass, drunter ist es nach wie vor furztrocken. Da war ich wohl selbst zu optimistisch, was die letzte Regengüsse und ihre positive Wirkung auf das Pilzwachstum anging.

Kurz: da ich annehme, dass Sie wenig Lust auf einen nassen Waldspaziergang haben, zumindest ohne eine anschliessende Belohnung in den Körben, muss ich hiermit den Termin morgen absagen.

Als Alternative kann ich nur Sonntag den 11.10., selbe Uhrzeit, selber Ort anbieten. Bis dahin sollte es bei ähnlich bleibendem Wetter mehr Erfolg versprechen. Dann werde ich allerdings spätestens Freitag davor an alle angemeldeten Teilnehmer eine Nachricht geben, ob es unsere einbeinigen Freunde im Wald geschafft haben, sich ansehnlich und zahlreich zu präsentieren.

In den Unbillen der Natur steckt man halt nicht drin, man muss es nehmen, wie es kommt.

Also wünsche ich Ihnen allen einen anderweitig angenehm gestalteten Sonntag.

Vielen Dank für Ihr Verständis und in der Hoffnung auf einen weiteren Versuch,

mit herzlichen Grüßen
Dietmar Vogel

Pilze sammeln mit System

Beitrag 15,00 € pro Teilnehmer
Kinder bis 16 Jahren sind gebührenfrei

Telefon: 0681 9068191 | www.fbs-saarbruecken.de